seit 1996 Ihr Fachhändler - sichere Zahlungsarten - schneller Versand - über 6000 Artikel am Lager
Ofen Mosmann - Ihr Fachhändler seit 1996
Ofenrohre und mehr...
Wir haben ständig über 6000 Artikel am Lager.
Schnelle und zuverlässige Lieferung an Privat und Gewerbe.
Schmiedeeiserne Pfanne mit geschmiedetem Hakenstiel DN 28 cm mit hohem Rand

Schmiedeeiserne Pfanne mit geschmiedetem Hakenstiel DN 28 cm mit hohem Rand

  • - Profiqualität

    - für alle Herdarten geeignet

  • 62065230
  • 41,90 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: Lagerware 2 - 5 Arbeitstage nach Zahlungseingang

    • 62065230
    Anwendungsbereich Die schmiedeeiserne Pfanne mit geschmiedetem Hackenstiel ist bei richtiger... mehr
    Schmiedeeiserne Pfanne mit geschmiedetem Hakenstiel DN 28 cm mit hohem Rand

    Anwendungsbereich
    Die schmiedeeiserne Pfanne mit geschmiedetem Hackenstiel ist bei richtiger Pflege extrem lange haltbar und von herausragender Qualität. Sie ist für alle Herdarten, also Elektro, Induktion, offenes Feuer, Ceran, Gas usw., geeignet. Diese Ausführung hat einen höheren Rand.

    Maßangaben

    • Oberer Durchmesser: 28 cm
    • Unterer Durchmesser: 21 cm
    • Höhe Rand: 4 cm
    • Gewicht: 1,70 kg

    Hinweis: Der untere Durchmesser der Pfanne sollte nicht größer sein als die Herdplatte. Somit ist diese Pfanne für eine Herdplatte mit dem Maximaldurchmesser 21 cm geeignet.

    Besondere Merkmale

    • Profiqualität
    • für alle Herdarten geeignet
    • sehr gute Wärmeleitfähigkeit
    • kratz- und schnittfest

    Zurück
    Wichtiger Sicherheitshinweis!   Bitte denken Sie daran, dass der Griff bzw. die... mehr

    Wichtiger Sicherheitshinweis!

     

    Bitte denken Sie daran, dass der Griff bzw. die Griffe der Pfannen während des Gebrauchs heiß werden können. Bitte verwenden Sie dann Topflappen oder Handschuhe.

    Nie in leerem Zustand erhitzen!

     

    Bitte erhitzen Sie die Pfanne nie, wenn diese komplett leer ist.

    Bitte niemals die Pfannen in der Spülmaschine reinigen!

     

    Die Pfannen sind aufgrund der Materialzusammensetzung nicht spühlmaschinengeeignet. Meistens reicht es, wenn Sie sie mit einem Küchenpapier ausreiben, anonsten mit heißem Wasser spülen und, gut abtrocknen und leicht fetten.

    Welche Fett / Ölmenge wird zum Braten benötigt?

     

    In der Anfangszeit benötigen Sie zum Braten mehr Fett bzw. Öl als in einer beschichteten Pfanne. Je mehr die Pfanne benutzt wird und je dunkler sie wird, desto weniger Fett wird gebraucht.

    Wie stark soll ich die Pfanne erhitzen?

     

    Die Pfanne reagiert schnell, da sie eine sehr gute Wärmeleitfähigkeit besitzt. Sie können also schon kurz nach dem Anbraten die Temperatur ohne Probleme senken.

    Hinweise vor dem Erstgebrauch

     

    Die Pfanne ist mit einem Korrosionsschutz versehen. Dieser muss vor der Benutzung erst entfernt werden. Hierzu die Pfanne in heißem Wasser mit Waschmittel einweichen. Dann mit einer Spülbürste und klarem, heißem Wasser die Reste des Schutzes entfernen und die Pfanne gut abtrocknen.

    Danach sollte die Pfanne eingebraten werden. Füllen Sie dazu ein hoch erhitzbares Fett oder Öl gut Boden bedeckend in die Pfanne und geben rohe Kartoffelscheiben oder -schalen mit einem Teelöffel Salz hinzu. Braten Sie die Kartoffeln gut durch, bis der Pfannenboden dunkel zu werden beginnt. Das Bratgut dabei mehrfach wenden, bis es dunkelbraun ist. Danach die Pfanne entleeren, durchspülen und gut abtrocknen.

    Bitte vergessen Sie nicht, dass die Pfanne aus Eisen ist und nun ohne Korrosionsschutz. Soweit sie also nicht gebraucht wird, sollte sie nach jeder "nassen" Reinigung mit etwas Öl und Küchenpapier leicht gefettet werden.