Kaufberatung für FAL Ofenrohre

Sehr geehrte Kunden,

vielen Dank für Ihr Interesse an unseren feueraluminierten (FAL) Ofenrohren. Wir möchten Ihnen im Folgenden eine Hilfestellung für die Zusammenstellung der Ofenrohre an die Hand geben. Ob diese Rohrart grundsätzlich für Sie geeignet ist und welchen Durchmesser Sie benötigen, können Sie unserer allgemeinen Ofenrohrkaufberatung entnehmen. Wir wünschen Ihnen viel Freude bei Ihrem Einkauf bei Ofen Mosmann.

Falls Sie nur bestimmte Themen unserer Kaufberatung interessieren, finden Sie hier eine Schnellnavigation:

Besonderheit der feueraluminierten (FAL) Ofenrohre

Feueraluminierte (FAL) Ofenrohre sind für vielfältige Einsatzzwecke geeignet. Sie bestehen aus feueraluminiertem Stahlblech mit Wandstärken von 0,6 mm oder 0,8 mm (letzteres ab einem Rohrdurchmesser von 180 mm). Die Ofenrohre haben eine konische Steckverbindung und sind sowohl für feste als auch für flüssige und gasförmige Brennstoffe geeignet. Selbstverständlich sind sie auch CE zertifiziert nach DIN 1298 DIN EN 1856-2. Die Ofenrohre sind nicht nur rußbrand-, sondern auch frost- und tauwechselbeständig. Dies ermöglicht den zusätzlichen Einsatz im Außenbereich.

Zusammenstellung der feueraluminierten (FAL) Ofenrohre

Bei der Zusammenstellung der feueraluminierten Ofenrohre tauchen erfahrungsgemäß Fragen auf, die wir im Folgenden beantworten möchten. Wir stellen Ihnen dabei die verschiedenen Rohrelemente einzeln vor und gehen auf die jeweiligen Besonderheiten und mögliche Probleme bei der Auswahl ein. Bei den jeweiligen Artikeln in unserem Internetshop finden Sie zudem Maßskizzen für nahezu alle FAL - Ofenrohre. Bitte beachten Sie jedoch, dass nicht jedes einzelne Rohrelement in allen Durchmessern erhältlich ist.
FAL Ofenrohre sind mit Durchmesern von 60 mm bis zu 200 mm erhältlich.

Das Kapselknie

Das Kapselknie (auch T-Stück genannt) wird direkt am Anschluss des Ofens angesetzt. Dies ist natürlich ebenso gut mit einem Ofenrohrbogen möglich. Das Kapselknie hat jedoch den Vorteil, dass es zur Wand hin nicht ganz so weit heraussteht wie ein Bogen. Am unteren Ende es Knies befindet sich eine abnehmbare Kapsel, die als Putzöffnung dient.

Die Ofenrohrbögen

Das Sortiment der FAL - Ofenrohre beinhaltet eine große Bandbreite an unterschiedlichen Ofenrohrbögen. Nachfolgend zeigen wir Ihnen einige Unterscheidungsmerkmale auf:
Der Winkel: Die Ofenrohrbögen gibt es mit Winkeln von 45° und 90° Grad.

Fest oder stufenlos verstellbar:

Es gibt sowohl feststehende als auch verstellbare Winkel (verstellbar von 0 bis 90°).

Mit oder ohne Putztür:

Die Ofenrohrbögen gibt es in den meisten Ausführungen mit oder ohne Putztür.

Die Längenelemente

Es gibt insgesamt fünf Längenelemente, die von 0,15 m bis zu 1,00 m Länge reichen. Beachten sollten Sie dabei, dass sich jedes Ofenrohr auf einer Seite verjüngt, also konisch eingezogen ist und sich um bis zu 5 cm in das anschließende Ofenrohr einschieben lässt. Das bedeutet, dass ein FAL - Ofenrohr mit einer Länge von 1,00 m eine sichtbare Strecke von 0,95 m überbrückt. Ebenso verhält es sich bei den anderen Längenelementen.

Besonderheiten: Es gibt auch Längenelemente mit eingebauter Drosselklappe.

Doppelwandfutter und Feuerzement

feuerzement-klein.jpgFür den Schornsteinanschluss benötigen Sie ein Doppelwandfutter für FAL - Ofenrohre, welches mit Feuerzement in die Schornsteinwange eingemauert werden kann. Das FAL - Doppelwandfutter gibt es in 12 cm oder 17 cm Länge.

Die FAL - Ofenrohr Wandrosetten

Einen sauberen und optisch ansprechenden Wandabschluss erreichen Sie mit der FAL Ofenrohr Wandrosette.

Der FAL - Regenhut

Der Regenhut ist nahezu unentbehrlich, wenn Sie die FAL Ofenrohre im Außenbereich verwenden. Er besteht aus einem FAL - Ofenrohr mit 25 cm Länge, auf dem der Regenhut aufgebracht ist.

FAL - Ofenrohr Erweiterungen und Reduzierungen

Ist in Ihrem Kamineingang bereits ein Ofenrohr-Doppelwandfutter verbaut, ergibt sich häufig das Problem, dass dieses einen anderen (meist größeren) Durchmesser als das Ofenrohr hat. Abhilfe schaffen hier unsere speziellen FAL - Ofenrohr Erweiterungen. Mit diesen gestalten Sie den Übergang des Ofenrohrs auf den größeren Durchmesser des Kamineingangs.

Das gleiche Problem stellt sich, falls ein bereits verbautes Wandfutter einen zu geringen Durchmesser hat. Hierfür halten wir spezielle Ofenrohr - Reduzierungen bereit (Achtung: Bei der Montage von Reduzierungen müssen Sie stets Ihren Schornsteinfegermeister um Erlaubnis fragen, da hierdurch der Abgasauslass verkleinert wird!).Wenn Sie eine Erweiterung oder Reduzierung verwenden, sind Sie in der Wahl des Wandrosettendurchmessers flexibel. Je nachdem wie weit Sie die Erweiterung oder Reduzierung in den Kamineingang schieben, benötigen Sie eine Rosette mit dem jeweils größeren oder kleineren Durchmesser. Letztlich schiebt sich die Erweiterung bzw. Reduzierung sowohl in den Kamineingang als auch in das ankommende Rohr, so dass nur eine sichtbare Strecke von ca. 5 cm überbrückt wird.

Vielen Dank

Wir hoffen Ihnen eine ausreichende und ausführliche Hilfe bei der Zusammenstellung der benötigten Ofenrohre gegeben zu haben. Für weitergehende Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns über unser Kontaktformular.

Über folgendem Link gelangen Sie wieder zur Produktübersicht der feueraluminierten (FAL) Ofenrohre. -Hier klicken-

Ihr Team von Ofen Mosmann