seit 1996 Ihr Fachhändler - sichere Zahlungsarten - schneller Versand - über 6000 Artikel am Lager
Ofen Mosmann - Ihr Fachhändler seit 1996
Ofenrohre und mehr...
Wir haben ständig über 6000 Artikel am Lager.
Schnelle und zuverlässige Lieferung an Privat und Gewerbe.

Zugbegrenzer Upmann aus Edelstahl mit adapter

  • 30150
  • 138,90 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: Lagerware 2 - 5 Arbeitstage nach Zahlungseingang

    • 30150
    Zugbegrenzer, Zugregler Upmann aus Edelstahl mit Rauchrohradapter. Geeignet für Ofenrohre... mehr
    Zugbegrenzer Upmann aus Edelstahl mit adapter

    Zugbegrenzer, Zugregler Upmann aus Edelstahl mit Rauchrohradapter.

    Geeignet für Ofenrohre Rauchrohre von DN 130 mm - DN 200 mm

    Material: Edelstahl V2A

    Rosettensegmente ermöglichen stufenlose Anpassung.

    Regelbereich 15 - 50 Pa

    Leistungsgruppe 1 - 3

    Gewicht: ca. 0,9 kg

    Der Zugbegrenzer bewirkt eine Energieeinsparung bis zu 8% durch folgende Funktion:

    Während der Betriebspausen des Brenners strömt, bedingt durch zu starken Auftrieb im Schornstein, Frischluft durch den Heizkessel, was zu einer unnütigen Auskühlung führt.

    Dieser Wärmeverlust muss stündig kompensiert werden. Weiterhin ist nachteilig, dass die Fürderleistungen im Schornstein bei Brennerbetrieb um ein Vielfaches steigt. Dadurch gehen große Wärmeanteile unnütig durch den Schornstein verloren. Der Upmann-Zugbegrenzer wirkt diesen physikalischen Gesetzmüüigkeiten entgegen. Dem Schornstein wird Zuluft zugeführt, die er andernfalls als Heiüluft aus dem Heizkessel absaugen würde.

    Ein konstanter, ausreichend dimensionierter Auftrieb im Schornstein ist gewährleistet, und damit ist eine beachtliche Energieeinsparung verbunden.

    Versottung verhindern: Der Upmann-Zugbegrenzer lässt ständig trockene Luft aus dem Feuerstättenraum in den Schornstein einfließen. Dadurch bleibt der Schornstein innen trocken.

    Zugbegrenzer: Selbsttätig arbeitende Nebenluftvorrichtung gem. DIN 4795.

    Der Upmann-Zug-begrenzer ist ein wichtiges Element im Zusammenwirken von Schornstein und Feuerstätte.

    Er ist zulässig für Öl, Gas und alle Festbrennstoffe. Die in jüngster Zeit gravierenden Veränderungen in der Heizungs- und Schornsteintechnik machen den Einsatz eines Zugbegrenzers dringend erforderlich. Dies gilt für Neuanlagen (Niedertemperatur Kessel) ebenso wie für den Sanierungsbereich, aber auch für alle konventionellen Feuerungsanlagen.

    Zurück