seit 1996 Ihr Fachhändler - sichere Zahlungsarten - schneller Versand - über 6000 Artikel am Lager
Ofen Mosmann - Ihr Fachhändler seit 1996
Ofenrohre und mehr...
Wir haben ständig über 6000 Artikel am Lager.
Schnelle und zuverlässige Lieferung an Privat und Gewerbe.

Ofenrohrisolierung DN 90 mm Bogen Knie 0-90°

  • ISOLAR Ofenrohrisolierung 90 mm DN Bogen Knie 0-90° Bausatz
    Ofenrohr Isolierung 3 cm Dämmstärke aus Steinwolle alukaschiert

  • RRS9090
  • 40,90 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: Lagerware 2 - 5 Arbeitstage nach Zahlungseingang

    • RRS9090
    ISOLAR Ofenrohrisolierung Bogen 0 - 90° Grad für Ofenrohre mit 90 mm Innendurchmesser... mehr
    Ofenrohrisolierung DN 90 mm Bogen Knie 0-90°

    ISOLAR Ofenrohrisolierung Bogen 0 - 90° Grad für Ofenrohre mit 90 mm Innendurchmesser

    Beschreibung des Artikels:
    Die Ofenrohrisolierung besteht aus konzentrisch gewickelter Steinwolle und ist mit einer gitternetzverstärkten Alu-Sandwich-Folie mit selbstklebender Überlappung versehen. Die Isolierung ist auf einer Seite eingeschnitten und zur leichteren Montage auf der Innenwandung eingesägt. Somit kann die Ofenrohrisolierung aufgeklappt und problemlos über das zu dämmende Ofenrohr gelegt werden. Die eingeschnittene Nahtstelle wird von der Alukaschierung selbst mit Hilfe der ca. 1,5 cm langen selbstklebenden Überlappung überdeckt, womit die Naht nach der Montage sauber verschlossen werden kann.

    Wichtiger Sicherheitshinweis
    Unabhängig von der Temperaturbeständigkeit der Isolierung müssen Sie die Oberflächentemperatur des zu dämmenden Ofenrohres bestimmen. Ab einer Oberflächentemperatur des Ofenrohres von 250° Celsius kann das Bindemittel der Isolierung ausdünsten, was zu unangenehmen Gerüchen und einer Beschädigung der Isolierung führen kann. Diese hohen Temperaturen entstehen normalerweise bei sog. Allesbrennern, also Öfen in denen auch Kartonagen und ähmliches verbrannt werden. Auch bei sehr starken Öfen, die nicht reguliert werden können bzw. sich nicht selbst regulieren, können diese Oberflächentemperaturen entstehen.

    Sie sollten also vor Montage der Isolierung abklären wie hoch die Oberflächentemperatur des Ofenrohres ist. Soweit diese Temperatur unter 250° Celsius liegt, ist die Verwendung der Isolierung problemlos möglich.

    Die Ofenrohrisolierung ist

    • nicht brennbar
    • Wärme dämmend
    • Schall absorbierend
    • Wasser abweisend (jedoch nicht wasserfest / daher nicht im Außenbereich einsetzbar)
    • formstabil
    • schnell und einfach zu verlegen
    • mit einem Cuttermesser leicht zuschneidbar

    Qualität und Sicherheit:
    An Dämmstoffe im Bereich der Technischen Isolierung werden extreme Anforderungen hinsichtlich Sicherheit und Qualität gestellt. Hohe Temperaturbeständigkeit, wirksamer Wärme-, Schall- und Brandschutz müssen gesichert sein. Die ISOLAR Ofenrohrisolierungen bieten hier durchdachte und bewährte Lösungen von höchstem Sicherheitsstandard.

    Tipps und Hinweise:
    Ofenrohrarten
    Es eignen sich grundsätzlich alle Ofenrohrarten. Bei Verwendung von beschichteten bzw. farbigen Rohren kann durch die Hitzedämmung mit der Zeit allerdings die innere Beschichtung unansehnlich werden.
    Passgenauigkeit
    Der Isolierbogen ist passgenau auf gewinkelte Ofenrohrbögen abgestimmt. Glatte bzw. gezogene Bögen haben im Normalfall längere Schenkelmaße (speziell die Senotherm Ofenrohrbögen mit 2 mm Wandstärke). Eine Montage auf diesen glatten Bögen ist zwar möglich, jedoch umschließt hier die Isolierung, aufgrund der längeren Schenkelmaße, nicht den ganzen Bogen.
    Montage
    Der Isolierbogen wird als gerades Stück mit drei entfernbaren 30° Keilen geliefert. Je nachdem wie viele Keile entfernt werden, entsteht eine entsprechende Krümmung. Es ist notwendig die Schnittflüchen gänzlich mit Alumium Klebeband zu umwickeln, da die Keile des Bogens sonst nicht richtig halten.
    Putzöffnung
    Der Isolierbogen hat bereits eine eingestanzte Putzöffnung, die bei Bedarf mit einem Cuttermesser herausgeschnitten werden kann. Diese wird dann wieder eingesetzt und kann bei Bedarf leicht entfernt werden.
    Isolierstärke
    Die Isolierstärke des ISOLAR 0 bis 90° Bogens beträgt lediglich 3 cm (im Gegensatz zu 4 cm der Längenelemente). Dies ist notwendig, damit der Bogen aufgrund der Krümmung problemlos auf einem Ofenrohrbogen montiert werden kann. Der Innendurchmesser wird dadurch 2 cm größer, der Außendurchmesser bleibt jedoch gleich.

    Maße und Daten:
    Baustoffklasse: nicht brennbar (ÖNORM 3800 Teil 1)
    Schmelzpunkt: >1000 Grad Ceslsius (DIN 4102-17)
    Anwendungstemperatur: wollseitig <400 Grad Celsius / aluminiumseitig <80 Grad Ceslsius (DIN 4102)
    Temperaturbeständigkeit bis zu 400 Grad Ceslsius; 0,037 W/mK
    Innendurchmesser: 110 mm (geeignet für Ofenrohre mit Innendurchmesser 90 mm)
    (Erklürung hierzu unter dem Punkt 'Tipps und Hinweise / Isolierstärke' weiter oben)
    Isolierstärke: 3 cm
    Außendurchmesser: 170 mm

    Zurück
    Statt dem Isolarbogen wurde mir ein gerades Stück geliefert.   Der Isolarbogen wird... mehr

    Statt dem Isolarbogen wurde mir ein gerades Stück geliefert.

     

    Der Isolarbogen wird als gerades Stück mit drei entfernbaren 30° Keilen geliefert. Je nachdem wie viele Keile entfernt werden, entsteht die entsprechende Krümmung.

    Beim Auspacken des Isolarbogens sind schon Keile herausgefallen. Ist das schlecht?

     

    Die drei Keile des Isolarbogen sitzen relativ locker, wodurch Sie sich einfach entfernen lassen. Falls das mal nicht der Fall sein sollte, schafft ein Cuttermesser Abhilfe. Der Bogen sollte nach der Montage ohnehin grundsätzlich mit Aluminiumklebeband umwickelt werden.