Was bedeutet zylindrisch eingezogen?

Besitzen Ofenrohre eine zylindrisch eingezogene Steckverbindung, sind sie auf einer Seite über eine Länge von 5 cm eingezogen. Dies ermöglicht ein leichtes Ineinanderstecken der Ofenrohre und macht die Montage sehr einfach.

Die nachfolgende Abbildung verdeutlicht eine solche Steckverbindung am Beispiel eines Senotherm Kaminofenrohres. Die Angaben gelten jedoch auch für alle anderen Ofenrohre mit zylindrisch eingezogener Steckverbindung.

logo-zylindr-eingezogen.jpg

Beispielhaft soll die Verbindung hier an einem Senotherm Ofenrohre mit einem Innendurchmesser von 150 mm aufgezeigt werden. Die Angaben gelten jedoch sinngemäß auch für alle anderen Ofenrohre mit zylindrisch eingezogener Steckverbindung.

Das Ofenrohr mit der Aufschrift A zeigt das eingezogene Stück mit einem Außendurchmesser von (hier) 149 mm.

Das weiterführende Ofenrohr mit der Aufschrift B hat dagegen einen Innendurchmesser von 150mm.

Auf diese Weise lassen sich die Ofenrohre sehr leicht, jedoch mit hoher Passgenauigkeit ineinander stecken.