Aschesauger Kaufberatung

Sehr geehrte Kunden,

vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Aschesaugern. Diese gibt es in verschiedenen Ausführungen, was eine Kaufentscheidung nicht immer leicht macht. Auf dieser Seite möchten wir Ihnen eine kleine Hilfestellung an die Hand geben, damit Sie den für Sie passenden Aschesauger finden. Wir wünschen Ihnen bereits jetzt viel Freude bei Ihrem Einkauf bei Ofen Mosmann.

Welcher Aschesauger ist der Richtige für mich?

Aschesauger sind eigenständige Geräte mit vielfältigen Funktionen. Insgesamt bieten wir Ihnen zwei Modelle mit Motor an. Dies kann verwirrend sein und wir verstehen gut, dass hier zuerst die Frage aufkommt welchen man denn jetzt für seine spezielle Situation nehmen sollte. In dieser Kaufberatung möchten wir Ihnen bei der Entscheidungsfindung helfen.

Welchen Aschesauger für welchen Einsatzzweck?

Das erste Entscheidungskriterium sollte immer der Einsatzweck sein. Die Frage lautet hier für was man den Aschesauger eigentlich benötigt bzw. welche Funktionen einem wichtig sind. In nachfolgender Tabelle haben wir die verschiedenen Einsatzzwecke und Funktionen den entsprechenden Aschesaugern zugeordnet. Weiter unten beschreiben wir dann noch einige Funktionen genauer.

X = Funktion bzw. Möglichkeit vorhanden


Allzweck - Aschesauger Heizkesselsauger
kalte Asche in normalen Mengen (die meisten Kaminöfen)
X X
kalte Asche in großen Mengen (sehr großer Brennraum)
X
Ruß und sehr feine Asche (Heizkessel und Pelletheizungen)
X
Glasssplitter, Metall- bzw. Holzspäne
X X
Blasfunktion


Unterdruckventil
X
Aufnahmeleistung 800 Watt 1100 Watt

Das Unterdruckventil

Jeder kennt beim normalen Staubsaugen das Problem, welches das Unterdruckventil beseitigt. Hält man die Saugdüse auf eine ebene Fläche oder zum Test die Hand davor, stockt die Saugleistung. Mit Hilfe des Unterdruckventils wird dies verhindert, so dass der Sauger auch dann noch seine Leistung abrufen kann.

Immer noch unsicher?

Wenn Sie immer noch unsicher sind, welchen der Aschesauger Sie nehmen sollen, hier noch ein paar ganz und gar untechnische Tipps von uns. Neben den ganzen technischen Spezifikationen zählen auch immer Preis und Optik. Die Aschesauger mit Motor sollten Sie sicherlich zunächst nach dem Einsatzzweck auswählen. Diese befinden sich auch alle in einer zumindest ähnlichen Preislage. Wichtig in dem Zusammenhang könnte auch sein wo Sie gedenken den Aschesauger aufzubewahren. Steht er die ganze Zeit über neben dem Ofen, spielt auch die Optik eine nicht unbedeutende Rolle. Da jeder Aschesauger eine andere Farbgebung hat, kann man sich im Zweifel auch hiernach richten.

Die Heizkesselsauger sind die Premiumgeräte unter den Aschesaugern. Sie sind für einen deutlich weitergehenden Einsatz konzipiert. Es gibt Sie in drei unterschiedlichen Behältergrößen. Mit diesen Geräten können Sie nicht nur kalte Asche aufsaugen, sondern darüber hinaus auch Ihre gesamte Heizungsanlage reinigen. Eine professionelle Reinigung der Heizungsanlage in regelmäßigen Abständen kann einiges an Heizkosten sparen helfen. In Verbindung mit einem reichhaltigen Angebot an Zubehör ist der Heizkesselsauger auch für die Reinigung von Wohnung, Auto, Wohnmobil und vielem mehr geeignet. An die eingebaute Steckdose können weitere Elektrogeräte wie z. B. Arbeitsleuchte oder Bohrmaschine angeschlossen werden. Die Heizkesselsauger lassen sich daher sowohl als normaler Aschesauger wie auch als professionelles Reinigungsgerät für die Heizungsanlage und als Industrie- und Wohnstaubsauger einsetzen.

Wir hoffen Ihnen durch diese Kaufberatung eine Hilfestellung für die Auswahl des für Sie passenden Aschesaugers gegeben zu haben. Für weitergehende Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Über folgendem Link gelangen Sie wieder zur Aschesauger mit Motor Produktübersicht. -Hier klicken-

Ihr Team von Ofen Mosmann