Kaufberatung für 2mm Stahl Ofenrohre

Sehr geehrte Kunden,

vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Ofenrohren aus 2 mm Stahl. Wir möchten Ihnen im Folgenden eine Hilfestellung für die Zusammenstellung der Ofenrohre geben. Ob jene Rohre für Sie grundsätzlich geeignet sind und welchen Durchmesser Sie benötigen, können Sie unserer allgemeinen Ofenrohrkaufberatung entnehmen. Wir wünschen Ihnen viel Freude bei Ihrem Einkauf bei Ofen Mosmann.

Besonderheit der Ofenrohre aus 2 mm Stahl

Ofenrohre aus 2 mm Stahl sind überall dort sehr gut einsetzbar, wo eine schwere und stabile Rohrverbindung gewünscht wird und sich die Ofenrohre entweder nicht im sichtbaren Bereich befinden oder die Optik eine eher untergeordnete Rolle spielt. Dies ist vor allem beim Anschluss von Kaminen, Kaminöfen, Heizkesseln, Werkstattöfen usw. der Fall.

Die Ofenrohre sind aus hochwertigem und geschweißtem 2 mm Stahl gefertigt. Die Ofenrohre aus 2 mm Stahl sind allesamt CE zertifiziert nach DIN 1298 DIN EN-1856-2 und somit sowohl für feste als auch für flüssige Brennstoffe geeignet.

Die Ofenrohre sind in drei Ausführungen lieferbar.

1. unlackiert und mit zylindrisch eingezogener Steckverbindung

2. schutzlackiert und mit zylindrisch eingezogener Steckverbindung

3. schutzlackiert und mit gemuffter Steckverbindung

Der Unterschied der drei Varianten liegt zunächst in den unterschiedlichen Steckverbindungen, jedoch auch in einer eventuellen Lackierung. Schutzlackiert bedeutet, dass diese Ofenrohre mit einem nicht hochhitzebeständigen Schutzlack versehen sind. Dieser soll lediglich bei der Lagerung schützen und ist nicht unbedingt kratzfrei. Die unlackierten Ofenrohre hingegen sind gänzlich ohne Lackierung.

Kombination mit Senotherm Kaminofenrohren

Sollten Sie einen Artikel im Sortiment der Ofenrohre aus 2 mm Stahl nicht finden, können Sie diese auch mit solchen aus unserem Sortiment der Kaminofenrohre ergänzen. Doch Vorsicht: Dies geht nicht mit den gemufften Ofenrohren, da diese eine andere Steckverbindung als die Kaminofenrohre aufweisen.

Zusammenstellung der Ofenrohre aus 2 mm Stahl

Bei der Zusammenstellung der Ofenrohre aus 2 mm Stahl tauchen erfahrungsgemäß Fragen auf, die wir im Folgenden beantworten möchten. Wir stellen Ihnen dabei die verschiedenen Rohrelemente einzeln vor und gehen auf die jeweiligen Besonderheiten und mögliche Probleme bei der Auswahl ein. Bei den jeweiligen Artikeln in unserem Internetshop finden Sie zudem Maßskizzen für nahezu alle Ofenrohre. Bitte beachten Sie jedoch, dass nicht jedes einzelne Rohrelement in allen Durchmessern erhältlich ist.

Häufig taucht die Frage auf, inwieweit sich diese Ofenrohre von den Kaminofenrohren unterscheiden und ob letztere denn nicht auch aus 2 mm Stahl gefertigt seien. Die Kaminofenrohre sind ebenso aus 2 mm Stahlgefertigt und sind zudem noch mit Senothermlack beschichtet, der kratzfrei ist und somit einen Einsatz im Sichtbereich, wie Wohn- oder Esszimmer, geeignet sind.

Die Ofenrohrbögen

Das Sortiment der Ofenrohre aus 2 mm Stahl beinhaltet eine große Bandbreite an unterschiedlichen Ofenrohrbögen. Nachfolgend zeigen wir Ihnen einige Unterscheidungsmerkmale auf:

Der Winkel: Die Ofenrohrbögen gibt es mit Winkeln von 45° und 90° Grad.

seno-bogen90ot-310-gr-om.jpg

Fest oder stufenlos verstellbar: Es gibt sowohl feststehende Winkel als auch verstellbare.

Die verstellbaren Bögen gibt es in der Ausführung "verstellbar von 0 bis 90°" und sowohl in einer 3 teiligen als (bei einigen Durchmessern) in einer 4 teiligen Variante.

seno-bogen0-90mt-310-gr-om.jpg

Mit oder ohne Putztür: Die Ofenrohrbögen gibt es in den meisten Ausführungen mit oder ohne Putztür.

seno-bogen90ot-310-gr-om.jpgseno-bogen90mt-310-om-kl.jpg

Die Längenelemente

Es gibt insgesamt fünf Längenelemente, die von 0,15m bis zu 1,00m Länge reichen. Beachten sollten Sie dabei, dass jedes Ofenrohr auf einer Seite verjüngt, also zylindrisch eingezogen ist und sich daher 5 cm in das anschließende Ofenrohr einschieben lässt. Das bedeutet, dass ein Kaminofen Ofenrohr mit einer Länge von 1,00 m eine sichtbare Strecke von 0,95 m überbrückt. Ebenso verhält es sich bei den anderen Längenelementen.seno-rohr-310-gr-om.jpg

Doppelwandfutter und Feuerzement

Für den Schornsteinanschluss benötigen Sie stets ein Doppelwandfutter für 2mm Ofenrohre, welches mit Feuerzement in die Schornsteinwange eingemauert werden kann.seno-dwf-gr-om.jpgfeuerzement-klein.jpg

Ofenrohr Erweiterungen und Reduzierungen

Erweiterungen und Reduzierungen gibt es lediglich in der Variante der Ofenrohre mit eingezogener Steckverbindung und schutzlackiert.

Ist in Ihrem Kamineingang bereits ein Ofenrohr-Doppelwandfutter verbaut, ergibt sich oft das Problem, dass dieses einen anderen (meist größeren) Durchmesser als das Kaminofenrohr hat. Abhilfe schaffen hier unsere speziellen Senotherm Ofenrohr Erweiterungen. Mit diesen gestalten Sie den Übergang des Ofenrohres auf den größeren Durchmesser des Kamineingangs.

Das gleiche Problem stellt sich, falls ein bereits verbautes Wandfutter einen zu geringen Durchmesser hat. Hierfür halten wir speziellen Ofenrohr Reduzierungen bereit (Achtung: Bei der Montage von Reduzierungen müssen Sie stets Ihren Schornsteinfegermeister um Erlaubnis fragen, da hierdurch der Abgasauslass verkleinert wird!). Letztlich schiebt sich die Erweiterung bzw. Reduzierung sowohl in den Kamineingang als auch in das ankommende Rohr, so dass lediglich eine sichtbare Strecke von ca. 5 cm überbrückt wird.seno-erw-310-om.jpg

Die Brieden

Die Ofenrohr-Brieden mit Isothermeinlage werden verwandt um die zylindrisch eingezogene Steckverbindung der Ofenrohre gegen unbeachsichtigtes Lösen zu sichern. Zusätzlich wird die Verbindung aufgrund der Isothermeinlage abgedichtet. ofenrohr_briede_kl.jpg

Vielen Dank

Wir hoffen Ihnen eine ausreichende und ausführliche Hilfe bei der Zusammenstellung der benötigten Kaminofenrohre gegeben zu haben. Für weitergehende Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns über unser Kontaktformular.

Über folgendem Link gelangen Sie wieder zur Produktübersicht der Ofenrohre aus 2 mm Stahl. -Hier klicken-

Ihr Team von Ofen Mosmann