seit 1996 Ihr Fachhändler - sichere Zahlungsarten - schneller Versand - über 6000 Artikel am Lager
Ofen Mosmann - Ihr Fachhändler seit 1996
Ofenrohre und mehr...
Wir haben ständig über 6000 Artikel am Lager.
Schnelle und zuverlässige Lieferung an Privat und Gewerbe.
Kaminerhöhung Edelstahl DN 160 mm Reinigungs- & Prüföffnung eckig

Kaminerhöhung Edelstahl DN 160 mm Reinigungs- & Prüföffnung eckig

  • Reinigungs- & Prüföffnung eckig passend für Schornsteinverlängerung DN 160 mm
    Artikelnummer: 24160799

  • P008764
  • 135,90 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: Lagerware 2 - 5 Arbeitstage nach Zahlungseingang

    • P008764
    Allgemeine Informationen zu unseren doppelwandigen Schornsteinsystemen Die Abbildung zeigt... mehr
    Kaminerhöhung Edelstahl DN 160 mm Reinigungs- & Prüföffnung eckig

    Allgemeine Informationen zu unseren doppelwandigen Schornsteinsystemen
    Schornsteinerhöhung Edelstahl doppelwandig Querschnitt
    Die Abbildung zeigt den Aufbau eines Rohres unseres doppelwandigen Schornsteinsystems. Das abgasführende Innenrohr besteht aus hochkorrosionsbeständigem Edelstahl mit einer Materialstärke von 0,5 mm. Hiernach folgt eine 25mm starke Wärmedämmung mit einer Rohdichte von 120 kg/m³. Dies garantiert einen nur geringen Wärmeverlust und zugleich einen hohen Wirkungsgrad der Rohre. Durch die besondere Güte der Isolierung wird zudem ein WDW (Wärmedurchlasswiderstand) von 0,39 m²K/W erreicht.
    Die Dämmung liegt direkt und ohne metallische Verbindung sowohl an dem rauchgasführenden Innenrohr als auch an dem Außenmantel an, wodurch Wärme- und Kältebrücken ausgeschlossen werden. Die stabile Steckverbindung, im Zusammenspiel mit einem Klemmband mit Spannverschluss, der einzelnen Elemente garantiert eine feste und dauerhaft solide Verbindung.

    Merkmale im Überblick

    • Ausführung Edelstahl glänzend
    • Zugelassen für alle Regelfeuerstätten
    • Zertifiziert nach DIN EN 1856-1
    • Geringer Wärmeverlust und hoher Wirkungsgrad der Rohre
    • Keine Wärme- und Kältebrücken
    • Deutsche Produktion

    Artikelbeschreibung
    Das Reinigungselement dient als Reinigungs- und Prüföffnung. Es wird in der Regel direkt auf die Grundplatte aufgesetzt und mittels des beigefügten Klemmbandes an der Grundplatte befestigt. Das Reinigungselement kann jedoch auch an einer anderen Stelle, beispielsweise zwischen zwei Längenelementen, montiert werden.

    Die Montage
    Die Montage der Edelstahl - Kaminerhöhung ist denkbar einfach und bedingt durch die einzelnen Komponenten ohne größeren Kraftaufwand zu tätigen. Zunächst wird der 0,20 m lange Einschub der Grundplatte in den vorhandenen Schornstein eingeführt. Die Grundplatte wird dann mit dem Schornstein fest verschraubt (vier Schrauben notwendig). Im Lieferumfang sind keine Schrauben enthalten, da es viele verschiedene Materialbeschaffenheiten bei den Schornsteinen gibt, für die unterschiedliche Schrauben notwendig sind.
    Hiernach werden die einzelnen Elemente der Schornsteinverüngerung einfach auf die Grundplatte aufgesteckt und mit den mitgelieferten Klemmbändern fest miteinander verbunden.

    Technische Daten
    logo-madeingermany-kl.jpgEdelstahl Schornsteinverlängerung Prüfzertifikat

    • Hergestellt in Deutschland
    • für trockene oder feuchte Betriebsweise im Unterdruck geeignet
    • zugelassen für alle Regelfeuerstätten (für Abgase die durch Verbrennung von Gas, Heizöl oder Festbrennstoffen wie Holz, Pellets, Koks, Torf oder Kohle entstehen)
    • im Ausbrennversuch bei einer Temperatur von 1000 Grad Celsius geprüft
    • durchgehende Wärmedämmung mit einer Rohdichte von 120 kg/m³ (hervorragende thermische Leistung und kleiner Abstand zu brennbaren Werkstoffen und verbesserter Abzug der Abgase)
    • Beschaffenheit des Stecksystems erlaubt freie Ausdehnung der Innenwand und verhindert Wärmebrücken
    • zertifiziert nach DIN EN 1856-1
    • Kennzeichnung T400 N1 D V2-L50050G70

    Die Erklärung der Kennzeichnung ist wie folgt: T 400 = Betriebstemperatur / N1 = Druckklasse (N1: Schornstein im Unterdruck) / D = Kondensatbeständigkeit (D = trocken) / V2 = Korrosionsbeständigkeit / L50050 = Materialstärke (0,5 mm, wobei L50 die Werkstoffgüte beschreibt: W. Nr. 1.4404 (AISI 316 L)) / G = Rußbrandbeständigkeit / 70 = Mindestabstand zu brennbaren Werkstoffen 70 mm

    Maßangaben

    Reinigungs- und Prüföffnung
    DA 215 mm Außendurchmesser des Rohres (inkl. Dämmung und Materialstärke)
    T 30 mm Tiefe der Putztür ab Rohr
    NL 450 mm wirksame Höhe der Prüföffnung
    DN 160 mm Innendurchmesser des Rohres

     

    Zurück